beschwerdebilder

Startseite

Das Konzept der functional kinetics betrachtet Funktionszusammenhänge der menschlichen Motorik. Es ermöglicht die Behandlung von Patienten mit Störungen am Bewegungssystem in jedem Alter und Trainingsstand.

Orthopädische Störungen z.B.
• Akute/ chronische Schmerzen
• Überlastungszustände des Rückens/Wirbelsäule  mit und ohne Ausstrahlungen,
• Bandscheibenvorfall
• Gelenkarthrosen
• Haltungsinsuffizienzen bei Kindern und Jugendlichen
• Skoliosen bei Kindern und Erwachsenen
• Fußfehlstellungen (Senk-, Spreiz, Hallux valgus)
• Carpaltunnelsyndrom, Thoracic Outlet

Unfälle und Verletzungen z.B.
• Schleudertrauma
• Knochen- Band-Kapselverletzungen
• Verletzung peripherer Nerven

Operationen z.B.
• Nach Sportverletzungen,
• Endoprothesen (Knie, Hüftegelenke, Schulter)
• Wirbelsäule (Bandscheiben)
• Knie (Bänder, Menisken usw.)
• Fuß (Hallux valgus)

Neurologische Erkrankungen z.B.
• Multiple Sklerose
• Schlaganfall
• Parkinson                                                

Anderen Funktionstörungen wie z.B.
• Beckenbodenschwäche, Inkontinenz bei Frau und Mann
• Gleichgewichtsstörungen
• Schwindel, Tinitus, Migräne
• Erkrankungen der Atemwege

nach oben